Erste Datenbankaktualisierung: 2006-10-27 17:10:03 UTC
Letzte Datenbankaktualisierung: 0 min :o)
Globaler BZFlag Login

Um einem Missbrauch des BZBB weblogin-Dienstes vorzubeugen, wurden direkte Anmeldeanfragen seitens BZFLAG.ORG verboten. Daher funktioniert derzeit ausschließlich die...
Anmeldung für Paranoiker
Warum gibt es auf der Seite die Möglichkeit sich anzumelden/einzuloggen?
Welche Möglichkeiten wären das?
Wo kann ich die Seiteneinstellungen ändern?
Wo kann ich Spieler zu meinen myBZbuddies hinzufügen?
Wieso muss ich mich dazu anmelden? Kann man das nicht auch einfach mit Cookies lösen?
Wie funktioniert die Login-Geschichte eigentlich?
Und wenn ich mein Passwort nicht woanders als bei bzflag.org eingeben will?
Wie funktioniert dieses "an mich erinnern", das sich derzeit nicht deaktivieren lässt?
Welche Daten werden von mir gespeichert, wenn ich mich anmelde?
Werden diese Daten irgendwann wieder gelöscht?
Werden die gespeicherten Daten weitergegeben?




Warum gibt es auf der Seite die Möglichkeit sich anzumelden/einzuloggen?
Weil angemeldeten Benutzern die Möglichkeit geboten wird, weitere Funktionen zu nutzen.


Welche Möglichkeiten wären das?
Zum einen kann ein angemeldeter Nutzer, neben den normalen öffentlich zugänglichen Seiteneinstellungen (Sprache, Design, Schriftgröße), auch das Erscheinungsbild der Online-Spieler- und Online-Server-Übersicht beeinflussen. Zum anderen ist es ihm möglich, befreundete Spieler zur Liste der myBZbuddies hinzuzufügen. Diese zeigt jederzeit an, ob sie gerade online sind oder nicht.


Wo kann ich die Seiteneinstellungen ändern?
Unter myBZstats - myBZsettings kann man Sprache, Design, Schriftgröße und weitere Darstellungseinstellungen auswählen.


Wo kann ich Spieler zu meinen myBZbuddies hinzufügen?
Unter myBZstats - myBZbuddies kann man Spieler hinzufügen, sofern man angemeldet ist. Zusätzlich wird in den Spielerprofilseiten unterhalb des Namens ein Link angezeigt, mit dem man durch Anklicken diesen zur Liste hinzufügen oder (sofern der Spieler schon enthalten ist) von ihr löschen kann.


Wieso muss ich mich dazu anmelden? Kann man das nicht auch einfach mit Cookies lösen?
Der Vorteil bei der serverseitigen Speicherung dieser Daten ist, dass man nicht an seinen Rechner/Browser gebunden ist, sondern sich nur einzuloggen braucht und schon seine eigenen/persönlichen Einstellungen nutzen kann. Zudem mögen es einige Nutzer nicht, wenn ihre Daten und Einstellungen in Cookies gespeichert und abgelegt werden. Die Anzahl der zu speichernden Daten wird auch vereinfacht, da ich nicht beachten muss, wieviele Daten ich in ein Cookie speichern kann, ohne Gefahr zu laufen, dass einige Browser manche Daten verwerfen. Außerdem kann man den Login auch dann nutzen, wenn ein Benutzer keine Cookies erlaubt hat.


Wie funktioniert die Login-Geschichte eigentlich?
Du musst Dich lediglich mit Deinem globalen BZFlag-Login anmelden, den Du im BZFlag Forum nutzt.


Und wenn ich mein Passwort nicht woanders als bei bzflag.org eingeben will?
Du gibst Deine Daten zwar auf meiner Seite ein, wirst aber sofort auf die Login-Seite von bzflag.org weitergeleitet. Das kannst Du gern im HTML-Quellcode nachprüfen. Da ich aber weiß, dass solche Daten aber auch während des Eintippens per Javascript auslesbar sind und es Leute gibt, die ein wenig arg paranoid sind, gibt es noch den Link "Anmeldung für Paranoiker". Damit kannst Du Dich beruhigt direkt über bzflag.org anmelden und es funktioniert genauso, sieht aber eben nicht so schön aus. ;oP


Wie funktioniert dieses "an mich erinnern", das sich derzeit nicht deaktivieren lässt?
Durch diese Option wird versucht ein Cookie zu setzen, welches es ermöglicht, dass sich ein Benutzer bei einem erneuten Aufruf der Seite nach Ablauf der Sessionzeit nicht neu einloggen muss. Loggt sich ein Benutzer manuell wieder aus, so wird dieses Cookie automatisch gelöscht.


Welche Daten werden von mir gespeichert, wenn ich mich anmelde?
Es werden der Spielername, die globale bzID, die myBZbuddies-Liste, die myBZsettings-Daten und das Datum des letzten Einloggens gespeichert.


Werden diese Daten irgendwann wieder gelöscht?
Automatisch nicht, aber wenn ich eine Anfrage diesbezüglich bekomme, lösche ich sie aus der Datenbank.


Werden die gespeicherten Daten weitergegeben?
Nein, aber wozu auch? Dafür interessiert sich doch eh keiner...


Ladezeit: 0.069 sec